Hasky vom Storchennest

Hasky vom Storchennest (23.11.2021) war eigentlich nicht als Nachzuchtrüden geplant. Als jedoch Rockys Pflegefamilie gesagt hat, dass sie gerne ein Kind von Rocky haben würden, war klar, dass auch er in Co-Ownerschaft gehen soll. Er ist ein so wunderschöner Kerl, dass wir einfach nicht anders konnten. Wir sind sehr froh, dass ein kleiner Kerl aus so einer genialen Verpaarung (Eye Of The Tiger Badaine X Baghira vom anmutigen Storchennest) unseren Kennel bereichern wird.


Hasky hat einen sehr vielversprechenden Körperbau und einen wunderschönen Kopf, sodass wir denken dass er seinem Papa Rocky, bei dem er wohnt, optisch sehr ähnlich wird. Wir sind gespannt auf seine Entwicklung!


Hasky hat den Wesenstest ohne Einschränkungen bestanden. Aktuell besucht er eine Begleithundeprüfung und wir sind zuversichtlich dass er die Prüfung am Ende des Kurses bestehen wird. 


Charakterlich entwickelt sich Hasky zu einem Powerpaket. Er ist ein überschwänglicher Sonnenschein, der jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Mit anderen Tieren versteht er sich super.

 

Sein Gentest ergab bbEe, was bedeutet, dass er Gelb vererbt. Außerdem ist er frei von MH & DM. (Gentest)

Ende 2022 / Anfang 2023 wird er die restlichen Gesundheitsuntersuchungen machen und es wird sich zeigen ob er als Zuchtrüde eingesetzt werden kann.