Feline - Disneys Feline vom Storchennest

Zuchtname: Disneys Feline vom Storchennest (Flatterhaft A Hard Day's Night X Little Penny of Camelot)

Rufname: "Feline" hat bestmögliche Ergebnisse bei ihren Gesundheitsuntersuchungen:

Sie ergaben: HD: A1, ED:0, OCD: frei (GRSK) Patellaluxation frei, Herz frei und klar (Herzultraschall mit Farbdoppler)

Augen: ohne Befund, inkl. Gonio (Dok 2020, 2022)

Farbcode BBEE (reinerbig schwarz)

Feline ist eine Nachzucht von Penny. Charakterlich ist sie zum verlieben. Sie ist eine sehr sensible und herzliche Hündin. Kuscheln und Körperkontakt ist für sie das Allergrößte. Jeden Tag fordert sie ihre Kuschelstunde ein und wir kommen dem liebend gerne nach. 

Feline ist sehr sportlich und ein wahres Muskelpaket. Zu ihrer Mama und ihrer großen Schwester Baghira hat sie eine sehr enge Bindung. Die drei sind ein tolles Rudelgespann. Als kleine Familie spielen die drei viel miteinander und kuscheln auch eng.

Doch auch ihre Bindung zu uns, „ihren“ Menschen ist sehr eng. Sie ist äußerst treu, erfasst schnell und hat einen starken Will-to-Please, der ihre Erziehung sehr leicht gemacht hat.

Feline apportiert gerne und spielt für ihr Leben gerne. Daher wird auch sie als privater "Geldsuchhund" gearbeitet, was sie auch sehr schnell begriffen hat. 

Feline ist ein absoluter Herzenshund. In jedem Bereich überzeugt sie uns und jeden der sie kennenlernt. 

Der Jagdtrieb ist bei Feline absolut händelbar. Sie ist jederzeit abrufbar, wodurch sie (aber auch die anderen Mädels) viele Freiheiten genießen darf.

 

Feline hat einen Begleithundekurs besucht und die Prüfung am Ende vom Kurs mit voller Punktzahl erfolgreich absolviert. Auch einen Wesenstest hat sie ohne Einschränkungen bestanden. 

 

 

Auch optisch ist Feline der Knaller. Sie hat einen tollen Körperbau, ist sehr muskulös und hat ein wunderschönes Gesicht. Das wurde auch durch ihre  

Ausstellungserfolge bestätigt:

"Nationaler Jüngstenchampion" 2019

"Internationaler Jüngstenchampion" 2019 

"Internationales Championat" (Erwachsenen-Klasse) 2020

 

1. Platz "Best of Class" in der Welt-Sieger-Show 2020. Trotz großer und starker Konkurrenz von 20 weiteren Großhündinnen in der offenen Klasse.

1. Platz „Best in Show“ in der Welt-Sieger-Show 2020

 

Auszüge aus den Richterberichten:

"Eine anatomisch gut proportionierte, im Vordergrund stehende Hündin mit vorzüglichen Typ."

"Eine sehr freundliche, aufgeschlossene, gut proportionale Hündin mit vorzüglicher Felltextur."

"Ihr Gangwerk ist harmonisch, frei und fließend."

"Die Bindung zum Hundeführer ist vorbildlich."